CAD/CAM-Workshop mit Fusion 360 am 13. März 2017

Am 13. März 2017 ab 18:00 Uhr wird Mickey Wakefield einen Einstieg in Fusion 360 bieten. Wir werden Lampenschirme in Fusion 360 konstruieren und die 3D-Modelle für den Schnitt mit dem Lasercutter vorbereiten.

Der gefüllte Attraktor Vortragsraum

Lampen. Schön und teuer, oder einfallslos und billig. Bisher. Denn nach unserem Kurs wirst auch Du in der Lage sein, kostengünstige Lampen zu bauen. Für die Schönheit ist jeder selbst verantwortlich! Mittels Fusion 360 – eine umfangreiche Design-Platform von Autodesk, die jedem Maker für Windows oder Mac kostenlos zur Verfügung steht – und unserem Laser-Cutter, werden wir Lampen vom fragwürdigem Stil erzeugen! Material sowie Pizza und Getränke werden von Mickey Wakefield, Evangelist bei Autodesk GmbH zur Verfügung gestellt. Mickey wird sich im Attraktor vorstellen und seinen Einstand feiern. Hoffentlich werden wir alle viele interessante Projekte verwirklichen! Keine Vorkenntnissen nötig – nur ein Laptop und gute Laune. Du wirst lernen, wie man Fusion CAD bedient, wie du deine Lampe für den Laser-Schnitt vorbereitest und eine Menge Spaß haben. Die Teilnahme ist kostenlos.

Damit auf alle Teilnehmer eingegangen werden kann und niemand zu kurz kommt, ist der Workshop auf 15 Teilnehmer begrenzt. Eine Anmeldung (über diesen Link) ist für diesen Workshop unbedingt erforderlich!

Sind alle Plätze schon belegt? Keine Angst – dies ist der erste Fusion 360-Workshop. Wir werden ab jetzt regelmäßig Workshops in der Art anbieten! Du kannst dich in unserer Interessentenliste eintragen – wir werden dich dann informieren, wenn es weitere Workshops gibt.

Kommentare wurden geschlossen.