Back to Hack: Computerspielsucht

xkcd

Am Dienstag, den 8. Januar um 20 Uhr spricht Olof mit euch über das Thema Computerspielsucht. Warum es sie nicht gibt und was das mit Computerspielen zu tun hat.

Es wird primär um Spieldesign und Computerspielstrukturanalyse gehen.

Wie funktioniert Computerspielsucht – die es ja nicht gibt?

Welche Spiele machen süchtig?

Das Thema berührt auch Wissenschaftstheorie, Sozialpolitik und Wahrnehmungspsychologie (Phänomenologie und Ästhetik).

Artikelbild: “Flash Games” via xkcd

Back to Hack ist ein Themenabend mit Schwerpunkt auf Softwareentwicklung und Computersicherheit.
Folien zum Vortrag

, , , ,

Kommentare wurden geschlossen.