Elektronik-Stammtisch am 3.3. – Stromsparen mit AVR

Elektronik Stammtisch

Nicht immer hat man eine gesicherte Stromversorgung für Mikrocontroller-Projekte. Wie man bei Sensoren, Funksendern und anderen mobilen Geräten Strom sparen kann, erläutert uns Jan am 3. März ab 19:30 Uhr im Attraktor.

Immer dann, wenn ein Gerät auf eine mobile Stromversorgung angewiesen ist, muss “gespart” werden. Zu diesem Zweck verfügen die 8-Bit AVR-Prozessoren der Serien ATtiny und ATmega über verschiedene Stomsparmodi, mit deren Hilfe sich die Stromaufnahme bis unter 1 µA reduzieren lässt.

Jan beleuchtet und demonstriert uns die Möglichkeiten anhand eines konkreten Beispiels (programmierbarer Sender für Funksteckdosen). Hierbei wird schnell deutlich, dass ein Schalter, der das Gerät von der Spannungsversorgung trennt, nicht notwendig ist.

Weitere Infos

Weitere Informationen im Wiki

Elektronik-Stammtisch

Elektronik-Stammtisch-Visual.jpg

Am ersten Montag im Monat um 19.30 Uhr treffen wir uns zum Elektronik Stammtisch. Der Elektronik Stammtisch (ehemals Arduino-Stammtisch) ist ein regelmäßiger Treff, an dem Menschen mit den Interessen Mikrocontroller, Embedded und Elektronik gemeinsam basteln, Erfahrungen austauschen und sich bei Fragen & Problemen gegenseitig unterstützen. Dieser Tag soll – im Gegensatz zum Basteldonnerstag – geräuscharm bleiben, um sich in geselliger Runde über Elektronik-Projekte unterhalten zu können.

Zusammenfassung
Termin
Elektronik-Stammtisch am 3.3. - Stromsparen mit AVR ATtiny und ATmega
Ort
Attraktor e.V., Mexikoring 21,22297 Hamburg,Hamburg
Start
2014-03-03T19:30+02:00
Ende
2014-03-03T21:30+02:00

, , , , ,

Kommentare wurden geschlossen.