19. August: Start Projekt Netzteilbau

Netzteile3

Beim “Projekt Netzteilbau” soll jeder Teilnehmer in die Lage versetzt werden, sein eigenes Wunsch-Netzteil zu bauen.

Der Plan ist, gemeinsam eines oder mehrere (Labor-)Netzteile zu spezifizieren, zu entwickeln und im Attraktor zu fertigen. Dabei geht es neben der Produktion von Netzteilen um das Verstehen von Netzteil-Technologien, Messtechnik, Bauteilen- und Gruppen. Natürlich ist auch die soziale Komponente “gemeinsames Basteln” ein wichtiger Faktor.

An diesem ersten Termin soll die Spezifikation der Netzteile erfolgen. Wir legen wichtige Parameter (Spannung, Leistung und Extrafeatures) fest und versuchen Arbeitsaufwand, Kosten, etc. abzuschätzen.

Anders als bei einem Workshop ist beim Projekt Netzteilbau nur der Rahmen vorgegeben. Wir haben Werkzeuge, Bauelemente und hilfsbereite Mitglieder mit dem erforderlichen Know-How. Was Ihr selbst mitbringen müsst ist eine gute Portion Motivation, zusätzlich benötigte Materialien und vor allem eine Vorstellung davon, was für ein Netzteil Ihr basteln möchtet.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und als solcher auf Spenden und neue Mitglieder angewiesen.

Weitere Informationen: Start Projekt Netzteilbau im Attraktor Wiki

Kommentare wurden geschlossen.